Michael Weiß-Schmidt

Architekt
Entwurf Planung Ausführung

Kontakt:
Michael Weiß-Schmidt
Mönckeberghaus
Lilienstraße 36
20095 Hamburg

Email: kontakt@weissschmidt.de

Tel +49 (0) 40 303 733 93-0
Fax +49 (0) 40 303 733 93-9

Verantwortlich für redaktionelle Inhalte: Michael Weiß-Schmidt

Eingetragen in der Hamburgischen Architektenkammer, Grindelhof 40, 20146 Hamburg

Mitglied im Bund Deutscher Baumeister

gem. §6 TDG: Michael Weiß-Schmidt
freischaffender Architekt, Listen Nr. 7099 der Hamburgischen Architektenkammer

Berufsbezeichnung: Architekt Michael Weiß-Schmidt
Architekt gemäß Hamburgischem Architektengesetz (HmbArchtG)

Zuständige Behörde / Aufsichtsbehörde: Hamburgische Architektenkammer
Grindelhof 40
20146 Hamburg
Telefon: (+49) 40 / 441841-0
Telefax: (+49) 40 / 441841-44
E-Mail: info@akhh.de

Berufshaftpflichtversicherung:
Haftpflichtversichert bei: AiA Aktiengesellschaft
Ansprechpartner: Herr Robert
Zillikens Kaistraße 13
40221 Düsseldorf
Telefon: (+49) 211 / 49365-0

Räumlicher Geltungsbereich der Versicherung: Deutschland

Berufsrechtliche Regelungen:
Der Architekt Michael Weiß-Schmidt unterliegt den berufsrechtlichen Regelungen des Hamburgischen Architektengesetzes (HmbArchtG), insbesondere den Pflichten aus § 19 HmbArchtG, der Satzung der Hamburgischen Architektenkammer, der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) und der Hamburgischen Bauordnung (HBauO). Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Hamburgischen Architektenkammer (http://www.akhh.de) unter der Rubrik „Recht“ eingesehen und abgerufen werden.

Außergerichtliche Streitschlichtung:
Zur gütlichen Beilegung von Streitigkeiten, die sich aus der Berufsausübung von Berufsangehörigen und Berufsgesellschaften zwischen diesen und Dritten ergeben, kann ein Schlichtungsverfahren von der Hamburgischen Architektenkammer durchgeführt werden. Ein solches Verfahren ist freiwillig und mit Kosten entsprechend der Kostenordnung.

Leistungen
Wir bieten das vollständige Leistungsbild der Objektplanung für Gebäude gem. HOAI, Teil II §15
(Planung, Ausschreibung und Bauleitung) an.

Die 9 Leistungsphasen im Einzelnen:
1 Grundlagenermittlung
2 Vorplanung
3 Entwurfsplanung
4 Genehmigungsplanung
5 Ausführungsplanung
6 Vorbereiten der Vergabe
7 Mitwirken bei der Vergabe
8 Objektüberwachung
9 Objektbetreuung und Dokumentation

Jede Leistungsphase kann auch als Teilleistung beauftragt werden.

Hinzu kommen weitere Leistungen:
– Bauaufnahmen mit Modernisierungsvorschlägen und dazugehörige Kostenschätzungen
– Erstellung von
— Flächenberechnungen
— Bestandszeichnungen
— Revisionsplänen
— Flucht- und Rettungsplänen